Home
Nach oben
SV Görlitz intern
Mannschaften
Turniere
Foren & Fun


Was ist neu? powered by crawl-it

Pressespiegel SV Görlitz 1990

Translate this site Seite auf englisch übersetzen  Seite auf französisch übersetzen

Jonas Dünzel aus Niesky, Deutscher Jugendmeister 2010 der U16, erspielt einen hervorragenden 40. Platz im hochkarätig besetzten Äskulapturnier.
Jonas Dünzel aus Niesky, Deutscher Jugendmeister 2010 der U16, erspielt einen hervorragenden 40. Platz im hochkarätig besetzten Äskulapturnier.

Lettischer Meister gewinnt 28. Äskulapturnier

99 Teilnehmer nahmen am 28. Äskulap-Turnier in Görlitz kurz vor Ostern teil, darunter sechs Großmeister, eine Großmeisterin und sieben Internationale Meister. Die Spieler kamen aus acht verschiedenen Nationen. Sieger wurde der lettische Internationale Meister Roland Berzinsh (TSV Schott Mainz) mit sechs Punkten aus sieben Runden. Der mehrfache Turniersieger und Titelverteidiger, Großmeister Sergei Ovsejevitsch (Ukraine), musste nach erreichten 5,5 Punkten diesmal mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen. Dritter wurde der polnische Großmeister Pawel Jaracz (Polen). Ehemalige Görlitzer Schachspieler reihten sich im Mittelfeld ein (36. Christof Beyer, 64. Bernd Bauer, 81. Carsten Goes und 93. Peggy Flemming). Der einzige Vertreter des SV Görlitz 1990, Ullrich Praum, wurde mit 1,5 Punkten 97. Die 29. Auflage des Turnieres ist bei einigen Schachfreunden schon wieder fest gebucht. (ak)

71 Teilnehmer waren am immer beliebteren 9. Apotheken-Turnier dabei, für das nur Spieler unterhalb einer bestimmten Spielstärke zugelassen wurden. Hier triumphierte Eduard Dreyer (Löbauer SV) mit sechs Punkten aus sieben Runden knapp vor dem punktgleichen Andreas Krakow vom Gastgeber.

Außerdem fanden zwei Äskulap-Junior-Turniere in den Altersklassen U11 und U14 statt, an denen insgesamt 29 Kinder teilnahmen. Die Sieger hießen hier Pavel Haase (Prag, U14) und Lukas Rößler (SC Oberland, U11).

Quelle: Sächsische Zeitung vom 29. April 2011

© 2001-2011 Anett Sänger *** Schachverein Görlitz 1990 e. V.
letzte Aktualisierung am 05. Mai 2011