Home
Nach oben
SV Görlitz intern
Mannschaften
Turniere
Foren & Fun


Was ist neu? powered by crawl-it

5. Schnellschachmeisterschaft

An der 5. Schnellschach-Vereinsmeisterschaft des SV Görlitz 1990 am 17.11.2004 nahmen nur vier Spieler teil. Vereinsmeister 2004 wurde Werner Strozewski.

Bericht von Matthias Urban:

Neuer Vereinsmeister im Schnellschach wurde Werner Strozewski

Am Buß- und Bettag gab es eine Neuauflage der Görlitzer Vereinsmeisterschaft im Schnellschach. Die Beteiligung war jedoch diesmal sehr gering. An Spannung und Dramatik fehlte es aber nicht. So legte der Präsident des SV Görlitz 1990 e.V., Günter Pätzold, gleich zu Beginn einen Fehlstart hin und verlor seine erste Partie im Königsinder gegen Werner Strozewski. Auch nicht anders erging es Ullrich Praum, der gegen Matthias Urban in einer Remisstellung auf Gewinn spielen wollte und die Partie überzog. Werner Strozewski spielte auch die folgenden Runden wie entfesselt und verlor nicht eine einzige Partie. In der letzten Runde begnügte er sich mit einem Remis und war somit uneinholbar für die Konkurrenz. Damit ist er der neue Vereinsmeister im Schnellschach des SV Görlitz 1990 e.V.. Zweiter wurde Günter Pätzold, der sich nach der ersten Niederlage wieder fing und die restlichen Partien alle gewann. Den Kampf um Platz drei entschied Matthias Urban an diesem Tag für sich. (mu)

Quelle: Sächsische Zeitung vom 22. November 2004

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort  1   2   3   4  Punkte SoBer
1. Werner Strozewski 1100 SV Görlitz 1990 1 1 ½ 2.5 3.25
2. Günter Pätzold 1725 SV Görlitz 1990 0 1 1 2.0 1.50
3. Matthias Urban 1504 SV Görlitz 1990 0 0 1 1.0 0.50
4. Ullrich Praum 1698 SV Görlitz 1990 ½ 0 0 0.5 1.25

© 2001-2006 Anett Sänger *** Schachverein Görlitz 1990 e. V.
letzte Aktualisierung am 22. November 2006