Home
Nach oben
SV Görlitz intern
Mannschaften
Turniere
Foren & Fun


Was ist neu? powered by crawl-it

Impressionen Görlitzer Altstadtfest 2005

11. Görlitzer Altstadtfest 2005

Vom 26. bis 28. August 2005 erwartete die Besucher wie in den vergangenen Jahren ein vielfältiges kulturelles Programm auf sechs Bühnen mit bekannten und neuen Künstlern wie farfarello, Scharlatan, Max Gaudio und vielen mehr. Daneben sorgten Händler und Gastronomen wieder für den typischen Charme des Festes. In diesem Jahr wurde der gesamte Bereich um die Peterskirche für Unterhaltung und Handwerk einbezogen. Der moderne Teil des Festes mit der Hauptbühne befand sich auf dem Obermarkt. Dazu gehörte auch ein kleiner Rummel mit verschiedenen Fahrgeschäften und Schaustellern. Auf dem Untermarkt sowie dem Platz zwischen Waidhaus und Peterskirche bestimmte historisches Handwerkertreiben mit rund 70 Handwerker aus 30 Gewerken das Geschehen.
Auch in diesem Jahr wurde zum Altstadtfest ein Sonderpostamt eingerichtet, wo erneut ein Sonderstempel angeboten wurde und Restbestände der „Görlitz-Briefmarke“ erhältlich waren.

Alles über Programm, Künstler, Bühnen ...

Zum 10. Görlitzer Altstadtfest 2005 Reger Betrieb herrschte auf der Altstadtbrücke Dichtes Gedränge am Untermarkt Nikolaistraße
  Reger Betrieb herrschte auf der Altstadtbrücke Dichtes Gedränge am Untermarkt Nikolaistraße
Wo gehobelt wird, fallen Späne Papiermacher Rennmäuse vom benachbarten Mäuseroulette Perlenknüpferey
Wo gehobelt wird, fallen Späne Papiermacher Rennmäuse vom benachbarten Mäuseroulette Perlenknüpferey
Korbmacher Klöpplerin Hier wurde getöpfert Spinnerin
Korbmacher Klöpplerin Hier wurde getöpfert Spinnerin
Hier wurden Massagen für Rücke und Nacke feil geboten Holzschnitzer Karl-Heinz Krauß, der auch das Görlitzer Historienschach schnitze Hier wurden Bänder geflochten Alles in Gärung hieß es bei den leckeren Obstweinen
Hier wurden Massagen "für Rücke und Nacke" feil geboten Holzschnitzer Karl-Heinz Krauß, der auch das Görlitzer Historienschach schnitze Hier wurden Bänder geflochten "Alles in Gärung" hieß es bei den leckeren Obstweinen
Tonkneten für Kinder Maler Auch Männer können spinnen Felle
Tonkneten für Kinder Maler Auch Männer können spinnen Felle
Die Bäckerzunft hatte bei so vielen Gästen viel zu tun Die Bäckerzunft hatte bei so vielen Gästen viel zu tun Die Bäckerzunft hatte bei so vielen Gästen viel zu tun Spanferkel
Die Bäckerzunft hatte bei so vielen Gästen viel zu tun Spanferkel
Schachspiel mit Zinnfiguren Hübsche Bilder standen zum Verkauf
Schachspiel mit Zinnfiguren Hübsche Bilder standen zum Verkauf
Auf dem historischen Markt zeigten mittelalterliche Handwerker ihre Fertigkeiten.
Die Spielleute und Gaukler beginnen ihren Umzug mit Musik und Feuerspielen Varius Coloribus spielt sich vor der Schänke warm Varius Coloribus spielt sich vor der Schänke warm Unterhalb der Peterskirche befand sich die Jazzbühne
Die Spielleute und Gaukler beginnen ihren Umzug mit Musik und Feuerspielen Varius Coloribus spielt sich vor der Schänke warm Unterhalb der Peterskirche befand sich die Jazzbühne
Max Gaudio, das meiste Ensemble der Welt Max Gaudio, das meiste Ensemble der Welt Die Flugträumer bestechen durch Witz, Akrobatik und Artistik Die Flugträumer bestechen durch Witz, Akrobatik und Artistik
Max Gaudio, das "meiste" Ensemble der Welt Die Flugträumer bestechen durch Witz, Akrobatik und Artistik
Scharlatan mit Liese, Stefan und Stefan Schalimo ... Scharlatan mit Liese, Stefan und Stefan Schalimo ... ... Spaß ... ... Stefans Miene
Scharlatan mit Liese, Stefan und Stefan Schalimo ... ... Spaß ... ... Stefans Miene
Scharlatans Musik begleitet die Flugträumer Scharlatans Musik begleitet die Flugträumer Scharlatan Scharlatan
Scharlatans Musik begleitet die Flugträumer    
Das altbekannte Märchen vom Froschkönig einmal anders Das altbekannte Märchen vom Froschkönig einmal anders Akrobatik Scharlatan
Das altbekannte Märchen vom Froschkönig einmal anders Akrobatik  
Nein, er hat es nicht ganz geschafft, die Rose wegzuschnuppern ;-) Cradem Aventure - die letzte Ostgoten Diese lebende Statue ... ... lud geradezu dazu ein, gezeichnet zu werden.
Nein, er hat es nicht ganz geschafft, die Rose "wegzuschnuppern" ;-) Cradem Aventure - die letzte Ostgoten Diese lebende Statue lud geradezu dazu ein, gezeichnet zu werden.
Varius Coloribus liefert auf der Bühne am Waidhaus ... ... ein ekstatisch-aufheizendes Konzert, ... ... dessen Höhepunkt das sagenumwobene Sackpfeifenmassaker ist Die Bertholdin (Paula Herold) erzählt wahre Begebenheiten aus der Görlitzer Geschichte
Varius Coloribus liefert auf der Bühne am Waidhaus ein ekstatisch-aufheizendes Konzert, dessen Höhepunkt das sagenumwobene "Sackpfeifenmassaker" ist Die Bertholdin (Paula Herold) erzählt wahre Begebenheiten aus der Görlitzer Geschichte
Die Flugträumer werden von Wechselbalgs Musik begleitet Die Flugträumer werden von Wechselbalgs Musik begleitet Merlet zeigt, wie echte Ritter kämpften Merlet zeigt, wie echte Ritter kämpften
Die Flugträumer werden von Wechselbalgs Musik begleitet Merlet zeigt, wie echte Ritter kämpften
Die Flugträumer zeigen Akrobatik und Jonglage Die Flugträumer zeigen Akrobatik und Jonglage Die Flugträumer zeigen Akrobatik und Jonglage Die Flugträumer zeigen Akrobatik und Jonglage
Die Flugträumer zeigen Akrobatik und Jonglage
Horch, das heißt Bach meets Rock n Roll und zog die Massen am Untermarkt in ihren Bann Horch, das heißt Bach meets Rock n Roll und zog die Massen am Untermarkt in ihren Bann Horch, das heißt Bach meets Rock n Roll und zog die Massen am Untermarkt in ihren Bann Horch, das heißt Bach meets Rock n Roll und zog die Massen am Untermarkt in ihren Bann
Horch, das heißt Bach meets Rock'n'Roll und zog die Massen am Untermarkt in ihren Bann
  Varius Coloribus Wechselbalg  
  Varius Coloribus Wechselbalg  
Spielleute, Straßenmusikanten und Gaukler sorgten am Untermarkt, in der Nikolaistraße und am Waidhaus bis in die späten Abendstunden für Unterhaltung.
Feuerwerk Feuerwerk Feuerwerk Feuerwerk
Feuerwerk Feuerwerk Feuerwerk
Seinen krönenden Abschluss fand das Altstadtfest am Sonntagabend mit dem Feuerwerk am Obermarkt sponsored by Landskron (ja, so heißt unser Bier).

© 2001-2008 Anett Sänger *** Schachverein Görlitz 1990 e. V.
letzte Aktualisierung am 27. August 2008