Home
Nach oben
SV Görlitz intern
Mannschaften
Turniere
Foren & Fun


Was ist neu? powered by crawl-it

Programm Görlitzer Altstadtfest 2007

Altstadtfest vom 24. bis 26. August 2007

Buntes Treiben zwischen Gestern und Heute

Diesjähriges Altstadtfest im Zeichen von 935 Jahren Görlitz

Willkommen zum 13. Altstadtfest in Görlitz vom 24. bis zum 26. August 2007!

Freuen Sie sich 2007 wieder auf...

... über 120 Stunden feinstes Programm von und mit Musikern, Gauklern, Wegelagerern und Spielluden.

... acht Bühnen, die man am Ober- und Untermarkt, Waidhausplatz, Fischmarkt, Nikolaistraße, Kränzelstraße, am Vogtshof hinter der Peterskirche und der Vierradenmühle finden kann – ein spezieller Dank daher an alle Mitwirkenden!

Programm Untermarkt

Freitag  
17:00 Uhr: Offizielle Eröffnung und Bieranstich durch den Oberbürgermeister
17:45 Uhr: Historischer Umzug mit nahezu allen beteiligten Künstlern
18:15 Uhr: Die Fackelsteiner beziehen ihr Lager
18:30 Uhr: Musica Vagantium und die Bertholdin
20:00 Uhr: Varius Coloribus - Abendkonzert mit wahndelbaren Klängen
22:00 Uhr: Farfarello - Der Teufelsgeiger zum Nachtkonzert
   
Samstag  
11:00 Uhr: Anblasen mit Varius Coloribus
11:30 Uhr: Schiller & Goethe
12:00 Uhr: Die Fackelsteiner beginnen ihr Tageswerk
13:00 Uhr: Varius Coloribus - Das Mittagserwachen
14:00 Uhr: Feinste Schmierenkomödien mit den Schmierenkomödianten
15:00 Uhr: Das Musikalische Consortium
16:00 Uhr: Sieben vor Zwölf - Zum Sinn und Werden einer Stadt an der Königsstraße 1. Teil
17:30 Uhr: Farfarello – Der Teufelsgeiger
20:00 Uhr: Maximale Gaudio mit der Samstagabendgeschichte
21:00 Uhr: Saturday Night Fever - Nachtspektakel mit Varius Coloribus, The Flyin´Dreamers und einem Schuss Erotik
22:30 Uhr: Consort - Con-krete Mitternachtstöne
   
Sonntag  
11:00 Uhr: Anblasen des Beginnens mit Musica Vagantium
12:00 Uhr: Magisters Weisheit ungeläutert
13:00 Uhr: Mittägliches Konzert mit Musica Vagantium
14:00 Uhr: Theater, Theater, nichts als eitel Theater und alles durch Max Gaudio
15:00 Uhr: Feinste Musik mit Consort
16:00 Uhr: Sieben vor Zwölf - Zum Sinn und Werden einer Stadt an der Königsstraße (Teil 2)
17:30 Uhr: Musikalisches Resümee mit Musica Vagantium
18:00 Uhr: Das Schlussprogramm mit allen erdenklichen Spielereien und SpielerInnen
20:00 Uhr: Die einzige und letzte Schmierenkomödie mit abschließendem Abschluss
   

Programm Obermarkt

Freitag  
18:00 Uhr: Offizielle Eröffnung durch den Oberbürgermeister
18:30 Uhr: Landskronherolde
19:00 Uhr: NN
20:00 Uhr: Die Ossis
22:30 Uhr: Großes Ballonglühen
   
Samstag  
11:30 Uhr: Frühschoppen mit der Bunzlauer Stadtkapelle
14:30 Uhr: Eintreffen der großen Musikparade mit einem bunten Strauß schöner Melodien
17:30 Uhr: Emka
20:00 Uhr: Große Radio Lausitz Sommernachtsparty mit Groove Coverage & Megashakers
   
Sonntag  
11:00 Uhr: Vom Frühschoppen bis zum Nachmittag: u.a. Schaugrillen mit dem Grillweltmeister und den Schlagerstars Silvia Martens und NN
15:30 Uhr: Das Vasile Gutman Ensemble - feinste Speed Brassmusik
16:00 Uhr: Appl´ Juice
18:00 Uhr: NN (evtl. Zenker & Co)
19:30 Uhr: Große Radio Lausitz Sommernachtsparty mit Culture Beat
22:00 Uhr: Feuerwerk
   

Programm Vierradenmühle – Die Jazzbühne

Freitag  
17:00 Uhr: Zughafen Projekt 1
19:00 Uhr: Zughafen Projekt 2
21:00 Uhr: Appl´ Juice
   
Samstag  
12:00 Uhr: Swing Consortium
14:00 Uhr: Elefunk Teil 1
15:30 Uhr: Schiller & Goethe
17:00 Uhr: Elefunk Teil 2
18:30 Uhr: Mr. Bugslow
20:00 Uhr: NN
21:30 Uhr: Saint Petersburg Ska Jazz Review
   
Sonntag  
12:00 Uhr: Violacon Padrinos
15:00 Uhr: NN
17:00 Uhr: Frau Fuchs und die Herren Elstern
19:30 Uhr: Engerling
   

Programm Nikolaistraße

Freitag  
17:00 Uhr: Anfeuern des Lehmbackofens, Backen von herzhaften und süßen Kleinigkeiten. Fladen zum selber Backen über den Feuerschalen. Gemeinsames Einstimmen auf dem Weg in vergangene Zeiten…
20:00 Uhr: Das große Konzert der legendären Gruppe "Scharlatan" - Mittelalterliches ernst und weniger ernst vorgetragen mit Musik, Gesang, Jonglage und viel Klamauk
   
Samstag  
11:00 Uhr: Ganztägig Einblicke in vergangene Zeiten: Backen von herzhaften und süßen Kleinigkeiten im Lehmbackofen. Fladen zum selber Backen über den Feuerschalen. Mitmachen beim Buttern und Waschen erwünscht! Blumen- und Kräuterkränze binden, Basteln mit Stroh, verschiedene althergebrachte Spiele
  Entspannung für Kinder mit Märchen aus alten und neuen Zeiten (bei Regen in der Halle Nikolaistr. 3)
Nachmittags Kindertöpfern
15:00 Uhr: Der Wolf und die Geißlein, ein gespieltes Märchen von der Theatergruppe Nikolaistraße
Abends: "Trinklieder-Workshop" zum Mitsingen oder Musizieren, Verkostung des selbstgebrauten Bieres
20:00 Uhr: Das große Konzert der legendären Gruppe "Scharlatan" - Mittelalterliches ernst und weniger ernst vorgetragen mit Musik, Gesang, Jonglage und viel Klamauk
   
Sonntag  
10:00 Uhr: Mittelalterlicher Gottesdienst der Innenstadtgemeinde mit Superintendent von Campenhausen auf der Nikolaistraße (Schlechtwettervariante: Peterskirche)
11:00 Uhr: Ganztägig Einblicke in vergangene Zeiten: Backen von herzhaften und süßen Kleinigkeiten im Lehmbackofen. Fladen zum selber Backen über den Feuerschalen. Mitmachen beim Buttern und Waschen erwünscht! Basteln mit Stroh, verschiedene althergebrachte Spiele
15:00 Uhr: Das Puppentheater kommt…
Nachmittags: Kindertöpfern
18:00 Uhr: Das Guten-Abend-Konzert mit "Scharlatan"
   

Programm Waidhaus

Freitag  
18:00 Uhr: Varius Coloribus und die kleinen Klänge
19:00 Uhr: Piers of Oxford
20:00 Uhr: Max Gaudio neueste Neue - Theater mit viel Theatralik
20:15 Uhr: Ritterliches
22:00 Uhr: Musica Vagantium - Das nächtliche Konzert
   
Samstag  
11:00 Uhr: Anblasen des Beginnens mit Musica Vagantium
12:00 Uhr: Max Gaudios Kinderkurzweil
13:00 Uhr: Stella Splendes - Musica Vagantium und strahlende Lieder
14:00 Uhr: Eine wunderbare Geschichte mit Max Gaudio
15:00 Uhr: Die Geheimnisse einer Stadt mit der Bertholdin
15:45 Uhr: Musikalische vagantische Ausflüge
16:15 Uhr: Eine wahre und reine Schmierenkomödie
17:30 Uhr: Musik zum Verlieben mit Musica Vagantium
18:00 Uhr: Der Magister spricht
18:30 Uhr: The Flyin´Dreamers VERsprechungen und ARTistik mit Varius Coloribus
20:00 Uhr: Schiller & Goethe - und Alles in 90 Minuten
21:30 Uhr: Ritterliches
22:00 Uhr: Nachtkonzert mit Musica Vagantium
   
Sonntag  
11:00 Uhr: Anblasen des Beginnes mit Conny und Jean
11:30 Uhr: Schiller & Goethe - und Alles in 90 Minuten
13:00 Uhr: Consorts Erstes
13:45 Uhr: Wahres Rollenspiel der Schmierenkomödianten
14:30 Uhr: Akrobatik und mehr
15:00 Uhr: Die kleine Gelehrtenstunde
16:00 Uhr: Musica Vagantiums kleines Konzertchen
17:00 Uhr: Ein unglaubliches Stück Theatergeschichte mit den Schmierenkomödianten
18:00 Uhr: Consorts Letztes
19:00 Uhr: Magister Winterfelds letzte Belehrung
   

Programm Bürgerinitiative Kränzelstraße

Freitag  
19:00 Uhr: Moulin Rouge – der Film im Camillo
20:00 Uhr: Tango und Musette mit Frank Deutscher am Bandoneon
20:30 Uhr: Better late than never: "Kann denn Liebe Sünde sein… Swing , Jazz und andere Lieder
21:30 Uhr: Tango und Musette mit Frank Deutscher am Bandoneon
22:00 Uhr: Better late than never: "Kann denn Liebe Sünde sein… Swing , Jazz und andere Lieder
23:30 Uhr: Feuershow
   
Samstag  
13:00 Uhr: Vasile Gutman – Ensemble: Zigeuner-Brassband aus Zece Prajini, Rumänien
14:00 Uhr: Vernissage in der Artemis-Galerie: Scherenschnitte von Adrian Jähne
15:00 Uhr: Trickfilmstunde für die Kleinen im Camillo
15:30 Uhr: Der kleine Wanderzirkus mit Musik, Akrobatik, Jonglage und Schlappseiltanz
16:30 Uhr: Pariser Moden – Alte Hüte für junge Leute und Trickfilmstunde für die Kleinen im Camillo
17:00 Uhr: Vasile Gutman – Ensemble: Zigeuner-Brassband aus Zece Prajini, Rumänien
18:00 Uhr: Trickfilmstunde für die Kleinen im Camillo
19:00 Uhr: Der kleine Wanderzirkus mit Musik, Akrobatik, Jonglage und Schlappseiltanz
21:00 Uhr: Vasile Gutman – Ensemble: Zigeuner-Brassband aus Zece Prajini, Rumänien
22:30 Uhr: Moulin Rouge – Kino-Open Air
   
Sonntag  
10:00 Uhr: Frühstückstafel für Selbstversorger u.a. mit Kinderkino
13:00 Uhr: Vasile Gutman – Ensemble: Zigeuner-Brassband aus Zece Prajini, Rumänien
14:30 Uhr: Der kleine Wanderzirkus mit Musik, Akrobatik, Jonglage und Schlappseiltanz
15:00 Uhr: Trickfilmstunde für die Kleinen im Camillo
16:30 Uhr: Pariser Moden – Alte Hüte für junge Leute und Trickfilmstunde für die Kleinen im Camillo
17:30 Uhr: Vasile Gutman – Ensemble: Zigeuner-Brassband aus Zece Prajini, Rumänien
19:00 Uhr: Der kleine Wanderzirkus mit Musik, Akrobatik, Jonglage und Schlappseiltanz
20:30 Uhr: Vasile Gutman – Ensemble: Zigeuner-Brassband aus Zece Prajini, Rumänien
   

Programm Fischmarkt

Samstag bis Sonntag
von 11:00 – 18:00 Uhr
...ein buntes Programm zu jeder vollen Stunde u.a. Heinz Lindner am Akkordeon, Kinderschminken, Hüpfburg, Riesenjenga, Ponykutsche, Vorlesen, Musizieren, Cartoonlounge, Malen u.v.m.
   

Programm Hinter der Peterskirche

Freitag  
18:15 Uhr: Max Gaudio macht Menschen froh
18:30 Uhr: Magister Winterfelds Weisheiten
20:00 Uhr: Musica Vagantium
21:30 Uhr: Magister Winterfelds Scherze
22:00 Uhr: Piers of Oxford - Die starke Seite der Saite
   
Samstag  
11:00 Uhr: Anblasen des Beginnens mit Consortium
12:00 Uhr: Flyin´Dreamers warm up
13:00 Uhr: Mittagslieder mit Consortium
14:00 Uhr: Bruder Ignasius´ Wanderpredigt und Artistik vom Feinsten
16:00 Uhr: Varius Coloribus und nichts als Musik
17:30 Uhr: Magister Winterfelds Worte
18:00 Uhr: Hähnzel oder Kretel oder andere Mährchen mit Max Gaudio
19:00 Uhr: Consorts Concert
21:00 Uhr: Magister Winterfelds Weisheiten und die Schmierenkomödianten
22:30 Uhr: Max Gaudios Gutenachtgeschichte
   
Sonntag  
11:00 Uhr: Anblasen des Beginnens mit Piers of Oxford
12:00 Uhr: Maximales Gaudio
13:00 Uhr: Flyin´Dreamers Luftsprünge und die wahre Predigt des Bruders Ignasius
14:00 Uhr: Geschichten der Geschichte mit der Bertholdin
15:00 Uhr: Ganz große Oper mit den Schmiernkomödianten
16:00 Uhr: Bruder Ignasius und seine Worte
17:15 Uhr: Ritterliches
18:00 Uhr: Die kleine Komödie mit den Schmierenkomödianten

Die Künstler

farfarello Die Publikumslieblinge des Festes um den Teufelsgeiger Mani Neumann werden dieses Jahr das Beste ihrer 27-jährigen musikalischen Erfahrung auf uns nieder rasseln lassen.
www.farfarello.de
Flying Dreamers Spektakuläre Artistik, atemberaubendes Spiel mit Feuer und Phantasie, unterhaltsame Gaukeleien, witziger Klamauk – das erhält man unter dem Vor-, An- und Bezeichen(nung)
www.flugtraeumer.de
Frank Deutscher am Bandoneon Partymusik. Die nicht ganz alltägliche Besetzung macht alles möglich: Hits von ABBA oder Ace of base; Schlager der 30er, von Adamo und Frank Schöbel, Zigeunermusik aus Rumänien und Frankreich, Tango ...
musik-dresden.de/bands/--tam---combony-bands-1785.html
„Magister“ Jörg von Winterfeld Der Magister erzählt Geschichten & rührende Balladen, trällert feurige Liebesballaden zu seiner Harfe und musiziert mit Kuhglocken. Auch als Herold mit Langfanfare ist er uns zu Diensten! Mit Minnegesang und Wortwitz entführt er sein Publikum auf eine Reise durch das Mittelalter. Närrische Intelligenz hat noch keinem geschadet, wenn er sie zu schlucken weiß.
www.vonwinterfeld.com
Max Gaudio Immer eine Spur daneben... und doch die schönsten Männer auf dem Platz. Zeitlose Märchen, die nur mit festen Lachenmuskeln überstanden werden können...
www.maxgaudio.de
Musica Vagantium Interpretation gotischer und Renaissancemusik auf professioneller Ebene, vor allem solcher Musik, die die umherziehenden Studenten - Vaganten - spielten und sangen. Wirkungsvoll wird die Musik nicht nur durch die zeitgemäßen Kostüme, sondern auch durch die historischen Instrumente.
www.musicavagantium.cz
Piers of Oxford Unglaublich großmäulig und extraordinär (zu deutsch außergewöhnlich) kommt der mit brennenden Gegenständen jonglierende, auf (von Männerschultern gehalten) dem Seil balancierende und die Commedia del´Arte perfekt beherrschende, alle für sich gewinnende Walise daherstolziert. Aber es nützt ihm alles nichts, wenn seine kleine, schüchterne Frau erst einmal entdeckt, was sie schon immer alles sein wollte und sich nur nicht getraut hatte...
www.fleapit-theatre.com
Scharlatan Scharlatan hat seinen ganz eigenen Stil entwickelt. Musik auf Flöte, Schalmei und Blockflöte gespielt sind genauso eigenwillig und wirkungsvoll in Szene gesetzt, wie die zwischendurch dargebotenen Geschichten. Ein spartenübergreifendes Spiel aus Musik, Komik und Gaukelei ...
www.scharlatan.info
Schiller & Goethe Das Publikum erlebt - ganz in der Tradition von Shakespeares sämtliche Werke in 90 Minuten - alles Sehens- und Erlebenswerte aus dem dramatischen Werk von Friedrich Schiller. Wolfgang Gundacker und Moritz Röhl haben das Werk des schwäbischen Dichterfürsten bearbeitet, um unnötige Zwischenhandlungen gekürzt, zuschauerfreundlich strukturiert. Alles, was Sie über Schiller wissen müssen, um mitreden zu können.
www.moritz-roehl.de/theaterprojekte/tp_3_schiller.htm
Schmierkomödianten Das Komödiantentheater - Sagenhaftes aus Vergangenheit und Gegenwart erzählt unter anderem von dem charmantesten Gesichtsakrobaten.
www.heureka-leipzig.de/Kontor/schmieren_/schmieren_.html
Varius Coloribus Ekstatisch-aufheizendes Konzert, dessen Höhepunkt ihr sagenumwobenes "Sackpfeifenmassaker" ist...
www.variuscoloribus.de
Die Bertholdin Sie haut nicht auf die Pauke, spannt niemand aus, macht kein Fass auf, aber dafür jede Menge Theater. Weder Musikerin, noch Bäuerin, noch Wirtin - aber spielen kann sie alles, denn das gehört zu ihrer Leidenschaft, die sie sich zum Beruf gemacht hat. Vergnügliche Geschichtsbewältigung, das ist es, was im Vordergrund der Berholdin-Produktion steht.
Die Fackelsteiner
Vasile-Gutman-Ensemble Zigeuner-Brass-Band aus Rumänien Zece Prajini
Die Landskron Herolde In den 10 Jahren ihres Bestehens konnten sich die "Landskron-Herolde" weit über die Görlitzer Grenzen hinaus einen Namen machen. Das Repertoire ist breit gefächert, es umfasst klassische Fanfarenmusik auch Volks- und Stimmungslieder.
www.landskron-herolde.de
Elefunk Soul & Funk & Blues
www.elefunk.de
22 Times www.22times.de
AppleJuice Die Musiker von AppleJuice spannen den Bogen von Jazzstandards der 30er Jahre über Blues von B.B.King und T. Bone Walker, Soul von Marvin Gaye, Stevie Wonder und BS&T, Rockjazz der 70er bis zu Jamiroquay. Sie musizieren auf solidem Rhythmusfundament im Spannungsfeld eines mal romantisch träumenden, mal röhrenden Saxophons, eines funky Bläsersatzes, einer crunchigen Gitarre, eines quirligen Pianos. Darüber steht ein ambitionierter Sänger, der sich in Lied, Ballade, Jazzstandard, Soul und Rock gleichermaßen zu Hause fühlt. Die Arrangements sind like AppleJuice - knackig, fruchtig, frisch - Musik für all jene, die sich nicht an den aktuellen Charts orientieren, die sich an ihre Zeit, die 50er, 60er, 70er erinnern und Neuem aufgeschlossen gegenüberstehen - Musik für all jene, die handgemachte Livemusik mögen.
http://www.myspace.com/thegoodoldapplejuice
Culture Beat Die Geschichte von Culture Beat ist eng mit der Geschichte des deutschen Dancefloor verbunden.
www.culture-beat.com
Die Ossis Deutschlands einzige Ostrock-Coverband mit Stars der alten DDR-Rockszene!
www.die-ossis.com
Emka www.emka.allerseits.de/pages/indexpag.html
Grillweltmeister Hans-Joachim Fuchs www.grillweltmeister.de
Megashakers www.megashakers.de
Silvia Martens www.sylvia-martens.de
Sternblut www.sternblut.com
Zenker & Co Country - Rock & Folk - Music aus der Stadt der Türme
www.zenker-co.de
Blue Notes
Engerling Blues Band Seit 31 Jahren feilt die Ost-Formation beharrlich an ihrem eigenen Stil mit intelligenten Texten im Grenzbereich zwischen Deutschrock und eben doch Blues und hat sich damit ein treues, aber ganz und gar nicht "ostalgisches" Publikum geschaffen.
www.myspace.com/engerling
Frau Fuchs und die Herrn Elstern Willkommen beim FOXROCK!
www.myspace.com/fuchselstern
Saint Petersburg Ska Jazz Review www.myspace.com/skajazzreview
Toneworx Unter dem Namen Toneworx haben sich junge, talentierte Musiker aus Görlitz zusammengefunden, um entspannte Livemusik dem Publikum näher zu bringen. Ihr Stil reicht von Jazz und Blues bis zum geschmeidigen Funk-Rock.
www.myspace.com/thetoneworx
Viola con Padrinos Swing der 20er bis 40er Jahre mit einem guten Schuss Bossa Nova, sowie temperamentvoller Zigeuner-Swing im guten alten Stil des "Hot Club de France", mit viel Rhythmus und Improvisation. Charmant, virtuos und leidenschaftlich.
www.myspace.com/violaconpadrinos

© 2001-2011 Anett Sänger *** Schachverein Görlitz 1990 e. V.
letzte Aktualisierung am 02. Mai 2011